.garage Gründerportrait Mischa Sablin

Mischa Sablin - Abenteuer Hamburg

Mischa Sablin – Abenteuer Hamburg

Wer Hamburg mal auf etwas andere Art erleben oder kennenlernen möchte, der ist bei „Abenteuer Hamburg“ bestens aufgehoben. Inhaber und Gründer Mischa Sablin war 2012 Teilnehmer im Barcamp „Queen“ unseres Projekt kreativ .garage beta. Seitdem ist viel passiert, inzwischen hat Mischa 36 Mitarbeiter!

Was ist Deine Geschäftsidee, wie bist Du darauf gekommen und wann bist Du gestartet?

Seit Oktober/2013 biete ich mit „Abenteuer Hamburg“ hochwertige Stadtführungen und Touren in Hamburg an. Ich hatte vorher für verschiedene Tour-Anbieter als Freelancer gearbeitet und dabei viele Verbesserungsmöglichkeiten entdeckt. Mit meiner eigenen Gründung habe ich diese dann umgesetzt, u.a. meine Idee, die hohe Gastfreundlichkeit eines Top-Hotels mit Infotainment zu mischen.

Was genau bietest Du wem an?

Aktuell haben wir auf der Website sechs tägliche Touren, private Führungen, Party Touren und Rundfahrten wie z.B. die „Musical Tour“, die „Hamburg Quiztour“, die „Strip Tour“ für Junggesellenabschiede oder die Stadtrundfahrt im Partybus. Es ist also für jeden etwas dabei, sowohl für Touristen als auch für Hamburger. Vieles davon bieten in dieser Form nur wir an. Dabei achten wir sehr auf eine hohe Qualität, was tausende von 5-Sterne-Bewertungen belegen.

Was waren bisher die größten Herausforderungen für Dich in der Selbstständigkeit?

Personalführung & Buchhaltung. Am schwierigsten ist es für mich, wenn ich Mitarbeitern kündigen muss. Das passiert zum Glück selten!

Inwiefern war die Beratung der .garage hilfreich?

Die Beratung hat mir viele Ängste genommen und viel Grundwissen vermittelt. Die Beratung zeigte auf symphytische Weise auch schmerzliche Fähigkeits- und Wissenslücken auf.

Was sind Deine aktuellen Pläne und was wünscht Du Dir für die Zukunft?

Wir sind weiter auf Wachstumskurs und wollen das auch in Zukunft bleiben. In den kommenden Jahren weiten wir unser Angebot inhaltlich, aber auch räumlich aus. Dabei haben wir vor allem Köln, Berlin, München und Frankfurt im Fokus. Ich wünsche mir, dass wir zu einer weltweiten Firma werden und trotzdem lokal familiär bleiben können. Außerdem ist die Ausweitung der Produktpalette auf weitere touristische Produkte interessant. Nebenbei arbeiten wir stetig an der noch besseren Automatisierung und Systematisierung von Abläufen. Insofern suchen wir ständig neue Mitarbeiter. Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch gern!

Was ist für Dich das Schönste an Deinem Job?

Ich kann täglich mit großartigen Menschen zusammenarbeiten. Es sind alles spannende und starke Persönlichkeiten und ich mag das Gefühl, in einer lustigen, abgedrehten Familie zu sein. Selbstverständlich darf und muss ich die Firma mitlenken. Außerdem macht es unheimlich viel Spaß, das Unternehmen wachsen zu erleben. Es ist schön zu wissen, dass wir viele Menschen glücklich machen können. Unsere Gäste äußern Ihre Dankbarkeit sowohl direkt vor Ort, als auch später in den Bewertungen. Man spürt dadurch wirklich sehr viel positive Energie.

Was möchtest Du anderen Gründerinnen und Gründern mit auf den Weg geben?

1) Meiner Meinung nach sind der Vertrieb und die Kundenzufriedenheit das Allerwichtigste.

2) Lieber hohe Ziele knapp nicht erreichen – als leichte Ziele zu übertreffen.

3) Statt zu viel Zeit auf Startup-Events zu verbringen, kann man auch tatsächlich arbeiten und Geld verdienen. Ich kenne viele Startup-Gründer, die ihre Zeit mit dem Startup-Lifestyle verbringen, anstatt zu arbeiten.

Lieber Mischa, vielen dank für das Interview und weiterhin ganz viel Erfolg!

 

Mischas „Abenteuer Hamburg“ findet Ihr hier:

http://www.abenteuer-hamburg.com
http://www.adventure-world-tours.com
https://www.facebook.com/AbenteuerHamburg
https://www.youtube.com/channel/UCwez93fGKG6IKuu_iS8qJHw

Team Abenteuer Hamburg

Mischa (Mitta) und ein Teil seines Teams von Abenteuer Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − dreizehn =